»Ventura«: Anderson .Paak veröffentlicht Cover, Tracklist und erste Single // News

Auf dem »Oxnard«-Follow-up erwarten uns u.a. ein Feature mit André 3000 und unveröffentlichtes Material von Nate Dogg.

Anderson .Paak weiß, was seine Fans wollen: nicht lange warten. Nur vier Monate nach dem Release seines dritten Studioalbums »Oxnard« kündigt der 34-Jährige seine nächste Platte an. »Ventura« wird das gute Stück heißen und klingt mit Feature-Gästen wie u.a. André 3000, Nate Dogg und Smokey Robinson auf jeden Fall vielversprechend. Eine Hörprobe gibt es mit »King James«, der ersten Single-Auskopplung, nun auch schon. Der Song ist eine Hommage an NBA-Star LeBron James und desse Giving-Back-Mentalität: »And we salute King James for using his chains/To create some equal opportunities«.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

3 years between Malibu and Oxnard… you know I couldn’t do that to y’all again 😎 PREORDER AND SINGLE MIDNIGHT TONIGHT. #VENTURA + “King James” 4.12 💥

Ein Beitrag geteilt von CHEEKY ANDY (@anderson._paak) am

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here