Kanyes letzter Streich: Hört euch Teyana Taylors Album »K.T.S.E.« an // Stream

Last but not least: Teyana Taylors Album »K.T.S.E.« ist da und setzt einen vorläufigen Schlusspunkt hinter den G.O.O.D.-Music-Run der letzten Wochen. Nachdem das Album, ganz Kanye-like, erst last minute seinen Weg auf die Streaming-Plattformen finden sollte und dann doch zu spät kam, hat sich das Warten wohl gelohnt: Nicht wenige sehen in »K.T.S.E.« (Keep The Same Energy) tatsächlich eines der stärksten Kanye-Releases der letzten Zeit.

Und das vielleicht, weil es in gleich zweierlei Hinsicht aus dem Raster fällt: mit der vorgegebenen Spielzeit von sieben Tracks wird auf dem acht Songs starken »K.T.S.E.« gebrochen und ein Rap-Album ist es auch nicht. Vielmehr schlängelt sich Teyana Taylor mit ihrer souligen Stimme durch einen Mix aus Mellow R’n’B-Tunes, die von Kanyes samplelastigen Trademark-Beats getragen werden. Gastbeiträge kommen von Kanye, Ty Dolla $ign und Mykki Blanco.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here