Suff Daddy – Feel It // JUICE Premiere

Suff-Daddy-Robert-Winter

Weg vom Dienstleister-Image, hin zur eigenen Künstleridentität: Spricht man von der Emanzipation deutscher HipHop-Produzenten, so fällt schnell der Name Suff Daddy. Seit Jahren genießt der Berliner höchstes Ansehen in der brummunden Beatszene, die sich fernab von hektischem Gespitte ihr Standing als autarkes Genre mit eigenem Following erkämpft hat. Mit seinem Debüt »The Gin Diaries« legte Suff 2010 einen der Grundsteine für deutschsprachige No-Raps-allowed-Frickler – später schloss er sich mit Dexter und Brenk Sinatra zum Superproducer-Projekt Betty Ford Boys zusammen. Nach zwei Alben und mehreren bestens besuchten Touren als Bummtschack-Dreifaltigkeit steht nun wieder Solomaterial an. Auf die »Random Promo EP« und die erste Videoauskopplung »Macrowave« folgt heute mit »Feel It« der zweite Appetithappen aus »Birdsongs«. Und das als JUICE Premiere der besonderen Art: mit einzigartiger Audio-Handschrift und atmosphärischen Visuals von JUICE-Fotograf und Suffy-Weggefährte Robert Winter. Film ab und ran an den Bonsai!

Suff Daddy geht im Herbst auf Tour – mit »Birdsongs« im Gepäck und zum ersten Mal mit Liveband im Rücken. Tickets kann man sich ab sofort hier sichern. In folgenden Städten macht Suffy mit seinen Lunchbirds halt:

17.11. – Leipzig, Distillery
18.11. – Hamburg, Kleiner Donner
19.11. – Münster, Skaters Palace Cafe
20.11. – Köln, Yuca
23.11. – Wien, B72
24.11. – München, Milla
25.11. – Stuttgart, Schräglage
26.11. – Berlin, Privat Club

Foto: Robert Winter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here