SSIO verschiebt Tour auf 2020 // Live

Kritikerliebling, Straßenstar, Teilzeit-Comedian: SSIO zählt zwei Jahre nach seinem bislang letzten Album »0,9« immer noch zu den sympathischsten und beliebtesten Sprücheklopfern des deutschen Bezirks von HipHop-Hausen. Mit Lausbuben-Charme und durchtriebenen Augenzwinker-Ansagen balanciert der Bonner seit seinem Debüt-Release »Spezial Material« stets mit Ohr auf der Straße und Herz auf der Zunge nicht nur erfolgreich durch Tonträger-Spuren, sondern auch über die Bühnen des Landes. Denn obwohl der Kanalreiniger mit zeitgemäßen Trap-Anleihen um die Generation Turn-Up so wenig am Hut hat wie Rick Ross mit einer Nassrasur, wissen Chabos von Kiel bis Biel, dass das A.O.N-Signing den Unterhaltungsfaktor seiner schweißtreibenden Shows immer auf Maximum hält. Wenn also im Herbst der Kibing obif Rabip in einer Städte near you vorbeischaut, werden Bühnen zerlegt, Frauen bezirzt und – natürlich – Arme trainiert. Tickets gibt’s ab kommendem Montag, den 5. März.

[Update] SSIO hat bekanntgegeben, dass seine Tour im Herbst erneut verschoben wird. Nach der ersten Vertagung vom Frühjahr auf Herbst 2019 müssen Fans sich leider noch bis 2020 gedulden. Auf seinen Social-Median-Kanälen erklärte SSIO die Situation mit der offenbar noch andauernden Albumproduktion.

16.01.2020 – Stuttgart, LKA Longhorn
17.01.2020 – Saarbrücken, Garage
18.01.2020 – Heidelberg, Halle 02
19.01.2020 – Köln, Palladium
23.01.2020 – Oberhausen, Turbinenhalle
24.01.2020 – Hamburg, Docks
25.01.2020 – Berlin, Columbiahalle
26.01.2020 – Hannover, Swiss Life Hall
30.01.2020 – München, Tonhalle
31.01.2020 – Nürnberg, Löwensaal
01.02.2020 – Wien, Simm City
02.02.2020 – Leipzig, Felsenkeller
06.02.2020 – Münster, Skaters Palace
07.02.2020 – Zürich, Dynamo
08.02.2020 – Offenbach, Stadthalle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here