Future als König der sieben Weltmeere im Video zu »Goin Dummi« // Video

Bad and boujee, booty and beauty – Für die Dripness umgibt sich der Pionier des Mumble-Raps am Liebsten mit Meerjungfrauen.

Im Video zur fünften Single-Auskopplung »Goin Dummi«, aus dem Nummer-eins-Album »Future HNDRXX Presents: The WIZRD«, geht’s feucht fröhlich zu. Der Gedanke war wohl »drippier als nass geht nicht« und so spielt das Video in einer Unterwasserwelt mit  Synchronschwimmerinnen, Meerjungfrauen und ganz viel Booty und Beauty. Future selbst thront wie Poseidon in einer Muschel, umgeben von drei heißen Ladies und spittet ohrwurmverdächtige Bars in den Takt. Mit dem Clip gibt es aber nicht nur Neues für’s Auge, sondern auch für’s Ohr. Denn in der Video-Version des Songs gönnt uns der Pionier des Mumble-Raps einen dritten Verse, der auf der Albumversion nicht enthalten war. Danke dafür, Herr Wilburn.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here