»Sie ist seine Bitch, glaube ich« — Kinder erklären Strassenrap // Feature

Das LYRICS Magazin hat vier Kinder zwischen 11 und 13 nach ihrer Meinung zu Kollegah, Farid Bang, Capital Bra, Ufo361 u.v.m. befragt

Capital Bra ft. Ufo361 — »Neymar«

Dardan B. — 11 Jahre – Lieblingsrapper: Azet

Oh, das kenne ich.

Wie gefällt dir der Song?
Gut. Nur hat sich Capital ein bisschen verändert, seit er mit Ufo zusammengearbeitet hat. Aber jetzt arbeitet er ja mit Bushido, darum werden seine Lieder wieder besser. Also wieder mehr wie der alte Style.

Was macht sein alter Style denn aus?
Dass er so schreit und ein bisschen aggressiver rappt. Das andere ist auch nicht schlecht, aber zu ihm passt der »härtere Style« einfach und mir gefällt es auch besser. Mit dieser Art sind wir aufgewachsen.

Geht’s auch darum, was er in den Texten sagt?
Ja, dass er schreit und was er so sagt.

Was sagt er denn so?
(zögerlich) Schimpfwörter… Also ich weiss auch nicht so genau. Einfach vieles, dass eigentlich nicht alle hören sollten. Aber die meisten, denen die Musik gefällt, hören gar nicht so auf die Wörter. Sie hören mehr auf den Beat und machen sich keinen Kopf darüber, ob er Beleidigungen rappt. Mich stört es auch nicht so.

Aber du sagst, es sei nicht für alle geeignet?
Ja, also zum Beispiel nicht so für Sechsjährige. Es mehr so für die gemacht, die zum Beispiel in der Mittelstufe sind. Denen gefällt die Musik auch besser als den Kleinen.

Wieso gefällt es gerade dir und allen Gleichaltrigen so gut?
Weil sie auch mal gerne was Härteres hören und nicht nur so normale Lieder. Und weil er auch mit dem härteren Style aufgewachsen ist.

Was denkst du, wieso hat er solchen Erfolg?
Weil man ihn auch in anderen Ländern hört. Viele empfehlen ihn weiter. Ich kenne zum Beispiel Leute aus Dänemark – meine Cousins – die kennen Capital Bra auch und mögen seine Lieder, obwohl sie den Text nicht verstehen.

»Die meisten, denen diese Musik gefällt, hören gar nicht so auf die Wörter.« (Dardan B.)

Worum geht’s in diesem Song?
Dass er so ein bisschen ist wie Neymar. Aber eigentlich geht’s nicht um Neymar, sie rappen auch von anderen Dingen…

Um was den so?
Also er sagt oft »Kahba« (kichert). Also meistens höre ich das Wort in seinen Liedern.

Verstehst du das Wort?
Ja, es heisst »Nutte«.

Bei 0:19 rappt er zum Beispiel: »Doch heut bin ich ein Star, so wie Neymar. Bin ich ein Star, so wie Neymar Und die Kahba auf Beyda, und die Kahba auf Beyda, sie leckt an mei’m Yarak und ich an mei’m Paper« Verstehst du’s?
Also »Beyda« weiss ich jetzt nicht, aber das danach verstehe ich…

Und was bedeutet das?
Sie leckt an meinem Schwanz und ich an meinem Geld (grinst verlegen).

Wie ist das für dich, wenn du das so hörst?
Nicht so schlimm, weil er sagt das des Öfteren.

Du musstest lachen, findest du es lustig?
Wenn man so ein Interview gibt und gefragt wird, ist es schon ein bisschen komisch.

Dardan wählt den nächsten Song.

KMN Gang — »KMN Member«

Wer ist das?
Das sind Azet, Zuna, Nash und Miami Yacine von der KMN Gang.

Was macht sie aus?
Also sie bringen Lieder. Und bei Azet ist speziell, dass er einmal im Gefängnis war wegen einem Drogendeal und weil er jemanden mit einem Messer von hinten abgestochen hat.

Echt, und dann?
Ist er ins Gefängnis gekommen und alle Fans von KMN haben dann auf Instagram »Free Azet« gepostet. Also dass man ihn freilassen soll.

Was hast du dir gedacht, als du von dieser Geschichte gehört hast?

Zuerst habe ich mich gewundert, was genau passiert ist. Und als ich es gehört habe, fand ich es schade. Weil so etwas macht man eigentlich nicht. Also Leute ohne Grund töten, weil so wie ich gehört habe, ist er einfach auf jemanden los in einem Club.

Hättest du das von ihm erwartet?
Nein, eigentlich nicht. Also ich weiss, dass er auch eine sehr schwere Zeit hatte. Er musste mit seinen Eltern vor dem Krieg flüchten und sie hatten sehr wenig Geld in dieser Zeit. Dann hat er aber angefangen, Lieder zu schreiben. Damals hatte er sich noch »Asphalt« genannt.

»«(dardan B.)

Wow, du weisst ganz schön viel über ihn. Wie bist du an die ganzen Informationen gekommen?
Naja, ich verfolge ihn halt. Auf jeden Fall haben sie sich dann vereint und gemeinsam den YouTube-Kanal »KMN Gang« gegründet. Da bringen sie jetzt ihre Musikvideos und so.

Die andere Geschichte, wonach er mit Drogen gedealt hat. Wie findest du das?
Mhm, ich weiss nicht… Ist eigentlich nicht so ein gutes Vorbild für die Fans.

Du kennst du beiden Geschichten von ihm und bist aber trotzdem Fan, geht das für dich?
Ja, ich mag die Musik.

Was gefällt dir daran besonders?
Also bei ihnen passt das Leichte ganz gut. So wie beim »Neymar«-Song. Die haben auch schon so begonnen und führen das nun fort. Sie werden, soweit ich weiss, bald einen Song mit Capital Bra bringen. Und sie haben auch schon mit Noizy, einem albanischen Rap-Star, ein Lied gemacht.

Text: Moritz Wey
wIllustration: Alain Schwerzmann

Dieses Feature erschien erstmals in LYRICS 015 und wurde uns exklusiv zur Verfügung gestellt. JUICE hatte keinen Einfluss auf die inhaltliche und redaktionelle Gestaltung. Die aktuelle Ausgabe »LYRICS 015« kann man bei den Kollegen im Shop beziehen. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here