Out4Fame 2018: Timetable steht fest // Live & Verlosung

Way back: Für seine fünfte Ausgabe zieht es ehrenwerte Out4fame Festival wieder zurück an den Ort, an dem alles begann – nach Hünxe bei Bottrop. Unter dem Motto #MoreRealRap denkt man aber auch fast eine halbe Dekade nach dem Kick-Off keinesfalls daran, die Lautstärkepegel herunterfahren. Wie soll das auch gehen, wenn zahlreiche Eastcoast-Veteranen sich in diesem Jahr auf dem Flugplatz Schwarze Heide die Mics in die Hand geben? Nicht nur rekrutierte man die Indie-Ikonen Yasiin Bey und Talib Kweli alias Black Star oder auch die Native-Tounge-Legenden von De La Soul, sondern heuerte auch unterschätzte Westcoast-Größen wie W.C. oder E-40 für den gepflegten Abriss an. Ach, ja Weedkönig Devin The Dude ist in der Tat Host dieses Wochenendes. Yup! Doch auch die heimische Szene wird mit alten, aber nicht gealterten Heros wie Curse, Olli Banjo und Retrogott & Hulk Hodn und hungrigen Jungspunden wie Dardan, Olexesh oder AOB würdig repräsentiert sein. Nun steht der Timetable fest und ihr könnt mit der Planung beginnen, wo und bei wem euch vom 29. Juni bis 01. Juli zu unser aller Lieblingsmusik ein paar Schweißperlen auf der Stirn stehen werden. Andere Festivals haben real Rap, Out4fame hat #morerealrap.

29.06. – 01.07.2018 – Flugplatz Schwarze Heide, Hünxe

Line-up: Black Star (Yasiin Bey & Talib Kweli), De La Soul, E-40, SSIO, Curse, Olexesh, Retrogott & Hulk Hodn, M.O.P, La Coka Nostra, Pedaz, Said uvm. Host: Devin The Dude

VERLOSUNG*
Wir verlosen 3×2 3-Tages-Tickets fürs Out4Fame Festival 2018. Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail mit dem Betreff »Out4Fame 2018«, seinem bürgerlichen Namen und dem Namen der Begleitperson, Geburtsdatum und Postanschrift an verlosungen[at]juice.de.

*Hinweis: Einsendeschluss ist der 22.06.2018. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here