Olexesh feat. Abdi – Hokus Pokus [Video]

Olexesh_DSC2357
 
Aus Darmstadt-Kranichstein in die Welt: Was mit dem rund 200.000 mal runtergeladenen Gratis-Mixtape »Authentic Athletic« vor gut anderthalb Jahren verheißungsvoll begann, soll nun mit dem Debütalbum »Nu Eta Da« seinen vorläufigen Höhepunkt erreichen. Wer Olexesh einmal rappen gehört hat, der weiß: Dieser Junge hat ein Ziel vor Augen. Eines, dass er mit aller Macht verfolgt: »Vom Lehrling zum Meister/Rien ne va plus, ich verdoppel den Einsatz.« Und mit Album-Features von Veysel, Gzuz, Blut & Kasse, Fard, Azzlackz-Neusigning Hanybal und den Labelchefs Celo & Abdi könnte sich dieses Risiko durchaus bezahlt machen. Zumal mit Shuko, Reaf, m3 und KD-Beatz national bekannte und geschätzte Beatschmiede den Klangteppich für »Nu Eta Da« liefern. Für »Hokus Pokus« bedient sich Brisk Fingaz desselben Drumbreaks wie Biggies »Thing Done Changed« (The Main Ingredient, »California My Way«), während die beiden MCs mit oben angesprochener Entschlossenheit über den Beat navigieren.
 

 
Foto: Christoph Spranger