Lukees – Swoosh (prod. by Aribaba & Sickstro) // JUICE Premiere

-

Es wird gehustlet am Leistungsstützpunkt Rhein-Neckar: Bereits im vergangenen Jahr wusste der Heidelberger Lukees im Fahrwasser von OG Keemo und dessen Zonkeymobb mit zwei starken JUICE Premieren zu überzeugen. Und während Letzterer mittlerweile bei Chimperator unter Vertrag steht und diese Woche mit »Skalp« ein neues Mixtape auf den Markt wirft, untermauert Lukees ebenfalls mit neuer Musik seine Ambitionen. Das von den beiden Heidelberger Nachwuchsbeatmakern Aribaba und Sickstro produzierte »Swoosh« ist der erste Vorgeschmack auf die für Anfang Zwoneunzehn geplante EP »404«. Wohin die Reise geht, macht die heutige JUICE Premiere klar: Über das von rollenden Subbässen und scharfen Snares getriebene Instrumental rappt Lukees nicht nur über das Luftkissen unter seinen Füßen. Fazit: Man muss kein Sneakerhead sein, um das hier zu feiern.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -