Luciano feat. Fredo – Money // Video

Locosquad International: Nach »Weiß maskiert« mit dem Franzosen Kalash Criminel folgt nun das Video zu »Money« mit dem Londoner Fredo.

Auch der zweite zweisprachige Track von Lucianos »L.O.C.O.«-Album hat nun ein Video. Nachdem die Unterstützung auf »Weiß maskiert« vom französischen Kollegen Kalash Criminel kam, steht Lucio Loco nun Fredo aus London zur Seite, der seinen Grime-Flow zum Besten gibt und mindestens genauso gefährlich in die Kamera schauen kann wie der Protagonist selbst. Beide haben aufgrund illegaler Machenschaften in der Vergangenheit offensichtlich wenig Liebe für Polizisten übrig: »Kripos in Zivil lauern, ich bin nervös«. Mittlerweile lebt man aber vom Rap-»Money« und kann seine Rechnungen mit reinem Gewissen begleichen: »Yeah, I just bought a crib, I paid for it clean/So them little pigs can’t take it from me.«

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here