Living HipHop Festival

Living Hiphop
 

»HipHop Massive since 1994« lautet das Motto der Festivalreihe »Living HipHop«, die Mitte der Neunziger ihr Debüt in Bayern feierte (damals noch als »Living Large«). Nachdem das Festival letztes Jahr nach zehnjähriger Pause zum ersten Mal wieder stattfand, geht es auch dieses Jahr wieder um HipHop als Kultur. Und das zeichnet sich erneut im Line-up des Festivals ab. Neben alten Nasen wie Torch, Nico Suave und MC Rene geben sich auch Genetikk, Weekend und Megaloh mit mehr als zehn weiteren Acts auf den vier Stages des Muffatwerks in München die Ehre. Hinzu gesellen sich außerdem die etwas in die Jahre gekommenen, doch nicht weniger freshen Verbalakrobaten von Das EFX. Dass bei diesem Event Rap-Generationen aufeinanderprallen (und das im positiven Sinne), ist vorprogrammiert. Neben der Hauptbühne ist mit Live-Graffiti, Breakdance-, Beatbox- und Freestyle-Battles HipHop 360° garantiert. Tickets gibt es hier.
 
26.04. – München, Muffatwerk
 
Line-up: Das EFX, Genetikk, Torch, Boarischa Bou aka BBou, Liquid, DJ Sticky, Weekend, Megaloh, Nico Suave, Roger Rekless & Friends (Allstars + Suprise Guests), F.I.R.S.T. & the Silver Delorean (aka Mc Rene, Flowin IMMO & Spax), Boshi San feat. Sara Lugo & Band, Arm & Hässlich, Beginner Soundsystem, DJ Haitian Star, Freez
Außerdem:
– Live-Graffiti & Ausstellung
– B-Boy-Battle
– End Of The Weak – Germany Freestylebattle (splash!-Vorentscheid)
– Beatbox-Battle
 
LHH_Flyer_RZ
 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here