Uzi back: Lil Uzi Vert unterschreibt bei Roc Nation, droppt Comeback-Single »Free Uzi« // Video

Philly-Grinsebacke Lil Uzi Vert meldet sich wenige Monate nach seinem Rücktritt aus dem Rap-Geschäft öffentlichkeitswirksam zurück.

Es scheint unter Rapper dieser Tage ein probates Promo-Tool zu sein, aus heiterem Himmel ihren Rückzug aus dem Rap-Geschäft zu announcen, nur um wenige Wochen später öffentlichkeitswirksam wieder auf der Bildfläche zu erscheinen. Im besten Fall steht dann auch noch ein Album an, das entsprechend promoted wird. Was Ufo361 hierzulande mehr oder weniger überraschend gelang, soll für Grinsebacke Lil Uzi Vert in Übersee funktionieren. Nach Unstimmigkeiten mit seinem bisherigen Label Generation Now launchte er in den letzten Monaten online die Kampagne »Free Uzi«, die die Ex-Labelchefs DJ Drama und Don Cannon dazu bewegen sollte, endlich mit der Freigabe für Uzis langerwartetes Album »Eternal Atake« rauszurücken. Da das offensichtlich nicht passierte, entschloss sich der Philly-Rapper, bei Jay-Zs Label Roc Nation zu unterzeichnen – interne Absprache hin, geplanter Promo-Move her.

Um den Neuanfang zu krönen, erschien gestern Nacht das Video zum gleichnamigen Comeback-Track »Free Uzi«. Entgegen der Erwartungen kommt das Video ohne symbolträchtige Seitenhiebe gegen die alten Kollegen aus, sondern zeigt einen Uzi, wie wir ihn kennen: bunte Outfits, absurde Dance-Moves und Uzi im »happy place«. Na dann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here