Kollegah spielt Sommershows in Hamburg, Gelsenkirchen und München

Kollegah King-3264
 
Nach seinem Abenteuer mit Kollege Prinz Porno schallt es durch den Dschungel: Der »King« ist back. Dass die Selfmade-Legende es sich aber nicht einfach auf dem Thron des Deutschrap bequem und einen auf »Hakuna Matata« macht, ist bei Kollegah nicht verwunderlich. Schließlich hat der selbsternannte König Rap-Deutschlands, der sich auch gerne mal mit Alexander dem Großen vergleicht, immer viel zu tun: Gewichte stämmen, Goldkette polieren, Geschichte schreiben. Drei Audienzen kündigt der Boss für Juni an. An folgenden Dates habt ihr die Möglichkeit, seine Königsaura am eigenen Leib zu spüren.
 
25.06. – München, Tollwood
27.06. – Gelsenkirchen, Amphitheater
28.06. – Hamburg, Stadtpark
 

 
kollegah_a1_contra-klein
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here