Kanye West im Fadenkreuz: DJ Muggs & MF Doom – Assassination Day // Video

Ein Blick in die Zukunft: Wir schreiben das Jahr 2020, in den USA protestieren in der Gesellschaftsmitte angekommene Nationalsozialisten mit »Slavery Was A Choice«-Schildern, Kanye West macht sein Versprechen, als Präsident zu kandidieren, wahr und das Lachen bleibt einem fast im Halse stecken.

Düstere Aussichten sind das, die DJ Muggs und MF Doom in ihrem neuen Video präsentieren. Doch schon der Titel des Tracks, »Assassination Day«, sollte Wink genug sein, wie die beiden Herrschaften um das Ende dieser Dystopie bestellt sind. Obwohl der Kool-G-Rap-Part ausgespart wurde, kommt die Nummer mit einem gehörigen Hard-Knock-Anti-Alle-Spirit daher.

Wer sich mehr von solch passiv-aggressiver Resistenz gegen musikalisches Mitläufertum wünscht, dem sei das ganze Album »Soul Assassins: Dia Del Asesinato« ans Herz gelegt. Mit Gausauftritten von MF Doom, Meyhem LaurenMach-Hommy und Raekwon hat DJ Muggs vergangenen Freitag hier ein staubig-atmosphärisches Underground-Manifest vorgelegt, das diesen aufwühlenden Zeiten einen rotzigen Mittelfinger entgegenstreckt. Don’t believe the hype!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here