»Shea Butter Baby«: J. Cole & Ari Lennox mit sanftem Pillow Talk // Video

Auf dem sonst sportlicheren Soundtrack von Mike Will-Made It sorgt »Shea Butter Baby« für einen sinnlichen Entspannungsmoment.

Die aus Washington D.C. stammende R&B-Sängerin Ari Lennox ist bereits seit Ende 2015 bei J. Coles Dreamville Records unter Vertrag. Bereits auf Coles Album »4 Your Eyez Only« stellte sie auf dem Song »Change« ihre butterweiche Stimme für die musikalische Untermalung seiner Verses zur Verfügung. Auf »Shea Butter Baby« hat sie den Label-Boss nun zum ersten Mal als offiziellen Feature-Gast auf ihren eigenen Track geholt, der auf dem von Mike Will Made-It kuratierten Soundtrack zu »Creed II« erschien und dort als sanfter Pillow-Talk-Song gut aus dem Raster fällt. Die Kombination R’n’B und Rap-Verse ist natürlich bei weitem keine Neuigkeit, funktioniert aber in dieser Ausführung mal wieder außerordentlich gut – gerne mehr davon.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here