J. Cole – 1985 (DJ Premier 1966 Remix) // Track

Es ist einer der meistdiskutierten Tracks des Jahres: J. Cole brachte mit »1985« den aktuellen Generationenkonflikt im HipHop auf den Punkt – und provozierte damit Reaktionen aus beiden Lagern. Ob nun die Old Heads recht haben oder Youngins Narrenfreiheit genießen sollten? Wie so oft liegt die Wahrheit wohl irgendwo in der Mitte. Nachdem sich Cole und die Speerspitze der neuen Ignoranz, Lil Pump, nun für ein klärendes Gespräch getroffen haben, gibt’s Coles Moralpredigt noch mal in neuem Gewand. »‘1985’ resonated with me immediately, so I asked Cole if I could get the Acapella and do an underground DJ version just for fun. He sent it and I just pieced some stab samples to keep it on some boom bap shit«, resümierte Premo bezüglich seiner Motivation, den »KOD«-Albumcut mit seinen Kultdrums und – cuts zu versehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here