G-Eazy – Bad Boy (Machine Gun Kelly Diss) // Track

-

Es geht Schlag auf Schlag: Streithahn Machine Gun Kelly scheint seit einigen Tagen nicht nur mit Detroit-Legende Eminem ein Problem zu haben, sondern auch mit Bay-Area-Rapper G-Eazy einen regelrechten Clinch auszutragen. Jedenfalls äußert G-Eazy in seiner neuesten Single »Bad Boy«, ein an MGK gerichteter Disstrack, seinen Unmut über die letzten Handlungen Richard Colson Bakers. Auslöser war ein ein Instagram-Post von G-Eazy, der seine frisch blondierten Haare präsentierte, wodurch MGK ihm in einem Tweet Stil-Klau unterstellte. Darüber hinaus hat der Rapper aus Cleveland in einer Freestyle-Session bei Funkmaster Flex vor einigen Tagen weitere Schüsse gegen G-Eazy ins Mic gespuckt und behauptet, ihm seine Freundin Halsey ausgespannt zu haben. »I f*cked his girl, now he look like this shit is overbearing/ How dare him I dare him/ Don’t think about comparing/Now turn that frat rap off, I get sick of hearing.«

Eine Antwort aus Oakland ließ nicht lange auf sich warten. So giftet G-Eazy unbeeindruckt zurück und stellte seinen Status klar: »MGK please stop trolling me, get over me/ You wanna be me, you’re mad that you’re not as big as me/ I’m everywhere I’m your nightmare, you can’t get rid of me/ Call a Uber, turn on the radio, imagine hearing me/Him & I’s on, mad you’re listening to Halsey sing to me«. Scheint so, als hätte MGK in den nächsten Tagen so einiges zu tun!

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -