G-Eazy – Bad Boy (Machine Gun Kelly Diss) // Track

Es geht Schlag auf Schlag: Streithahn Machine Gun Kelly scheint seit einigen Tagen nicht nur mit Detroit-Legende Eminem ein Problem zu haben, sondern auch mit Bay-Area-Rapper G-Eazy einen regelrechten Clinch auszutragen. Jedenfalls äußert G-Eazy in seiner neuesten Single »Bad Boy«, ein an MGK gerichteter Disstrack, seinen Unmut über die letzten Handlungen Richard Colson Bakers. Auslöser war ein ein Instagram-Post von G-Eazy, der seine frisch blondierten Haare präsentierte, wodurch MGK ihm in einem Tweet Stil-Klau unterstellte. Darüber hinaus hat der Rapper aus Cleveland in einer Freestyle-Session bei Funkmaster Flex vor einigen Tagen weitere Schüsse gegen G-Eazy ins Mic gespuckt und behauptet, ihm seine Freundin Halsey ausgespannt zu haben. »I f*cked his girl, now he look like this shit is overbearing/ How dare him I dare him/ Don’t think about comparing/Now turn that frat rap off, I get sick of hearing.«

Eine Antwort aus Oakland ließ nicht lange auf sich warten. So giftet G-Eazy unbeeindruckt zurück und stellte seinen Status klar: »MGK please stop trolling me, get over me/ You wanna be me, you’re mad that you’re not as big as me/ I’m everywhere I’m your nightmare, you can’t get rid of me/ Call a Uber, turn on the radio, imagine hearing me/Him & I’s on, mad you’re listening to Halsey sing to me«. Scheint so, als hätte MGK in den nächsten Tagen so einiges zu tun!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here