F*ck Brexit! Little Simz kommt im September nach Deutschland // Live

Die aktuelle Königin des UK-Rap Little Simz verbreitet kommenden Herbst trotzdem das Wort in Germany.

»GREY Area«, das zweite Album von Auskennerliebling Little Simz ist ein vorläufiges Highlight im (immer noch) jungen Rap-Jahr 2019. Mit schmissigem DIY-Spirit transportiert die Londonerin auf Songs wie »Venom« oder »Offence« das Porträt aus Selbstbewusstsein, Empowerment und dem Wankelmut einer gesamten Generation zwischen Brexit, Trump und Hustensaft. Auf die Frage, ob sie mit ihrem Leben zufrieden sei, beginnt sie aber trotzdem von Ehrgeiz zu sprechen, wie in unserem Interview kürzlich klar wurde. Ehrgeiz, den sie auch auf der Bühne haben wird, wenn sie kommenden Herbst für vier Termine nach Deutschland kommt, um das Word zu spreaden. Denn die Mic-Control der 25-Jährigen ist so immens, dass ihre Feinde mit diesen Steez besser nicht herummachen sollten. Für alle anderen gilt: Pflichttermin!

28.09. Köln, CBE
01.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich
08.10. Berlin, Berghain
15.10. München, Ampere

Foto: Jack Bridgland

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here