Essen wie Soulja Boy? Money Boy zeigt euch, wie’s geht // Video

Money Boy steigt aus dem Bett und dreht den Herd auf, denn wer ballen will, muss auch fooden wie ein Baller.

In der bereits zweiten Folge der dritten Staffel seiner »TrapHouseKitchen« ist euer Boy Know Plug wieder am Cooken. Als Deutschraps wohl beliebtester und begabtester YouTube-Koch, widmet er sich nun höheren Aufgaben: In einer 22-minütigen XXL-Folge lautet das Ziel, das Luxus-Frühstück seines großen Vorbildes, Soulja Boy, nachzukochen. Der selbsternannte Comeback-King dokumentierte jüngst in seiner Instagram-Story eine pompöse erste Tagesmahlzeit, welche er sich in seiner Hotelsuite genehmigte.

Mit großer Detailverliebtheit und kulinarischer Finesse schafft es Money Boy letzten Endes mithilfe von Screenshots, das Meisterwerk der Hotelköche annähernd perfekt nachzuempfinden. »THK«-Schürze hin oder her: Während der Selbstvermarktungsguru allerlei Tätigkeiten am Herd vollzieht, ist er sich nicht zu schade, nebenbei ein neues Album namens »Quick Mart« anzukündigen. Bleibt zu hoffen, dass dieses – ähnlich dem servierten Breakfast –, den Ansprüchen seines großen Helden Big Draco gerecht wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here