DJ Khaled feat. Remy Ma & French Montana – They Don’t Love You No More (Remix) [Video]

dj khaled
 
DJ Khaled bringt Menschen zusammen. Diese Erkenntnis ist nicht neu und spätestens seit seiner ersten Single »Holla At Me« mit Paul Wall, Rick Ross, Fat Joe, Lil Wayne und Pitbull bekannt. Acht Jahre später weiß man zwar immer noch nicht genau, was diesen Schreihals so beliebt unter Musikern macht, zumal er seine Beats nicht selbst produziert und sich mit Scratches oder anderen DJ-Skills ebenfalls zurückhält. Seine Hits kann man ihm trotzdem nicht absprechen und so muss DJ Khaled im Albumtitel seines aktuellen Werks feststellen: »I Changed A Lot«. Ob das tatsächlich der Fall ist, sei dahingestellt. Fakt ist allerdings, dass er es auch für diese Platte wieder geschafft hat, die Crème de la Crème zu versammeln. Allein auf der Videosingle »They Don’t Love You No More« geben sich Meek Mill, Rick Ross, French Montana und sogar Jay Z die Klinke in die Hand. Für den zugehörigen Remix geht der Mann aus Miami nun den umgekehrten Weg. Statt einfach noch mehr Rapper auf den Beat zu holen, betätigt sich Khaled nicht als Netzwerker, sondern als Bewährungshelfer. Gerade frisch aus dem Knast entlassen, kommt Remy Ma direkt zurück ins Rampenlicht. Lediglich French Montana übernimmt noch die Hook, die Strophen stemmt das ehemalige Terror-Squad-Mitglied komplett allein. Die New Yorkerin wurde 2008 zu acht Jahren Haft wegen versuchten Mordes verurteilt und im Juli dieses Jahres vorzeitig entlassen. Seitdem arbeitet sie mit Khaled an ihrem dritten Studioalbum.
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here