Cypress Hill – Band of Gypsies // Video

Eigentlich ist die Band Of Gypsies das letzten Projekt des legendären Rockgitrarristen Jimi Hendrix. Unter dem Namen Hendrix Trio veröffentlichte er 1970, im Jahr seines Todes, ein Livealbum namens »Band Of Gypsys« mit den nicht weniger ikonischen Musikern Buddy Miles und Billy Cox, das auch heute noch von vielen Experten und Fans als Geburtsstunde des Funkrock herangezogen wird. Doch natürlich assoziiert man Hendrix Vermächtnis nicht nur mit musikalischer Genialität, sondern vor allem auch mit dem Zenit der Flower-Power-Bewegung und, ja, Kiffen.

Eine Gemeinsamkeit, die auch Cypress Hill aufgefallen sein muss, schließlich haben sie ihrer zweite Single zum kommenden Album »Elephants On Acid« einen ähnlich klingenden Namen wie Hendrix‘ Band verpasst. Doch »Band of Gypsies« ist weit weniger ein Rock-Song, denn ein psychedelischer Oriental-Boombap-Tune mit E-Gitarren-Note, den B-Real und Sen Dog mit Stoner-Easyness in ein packendes Power-Brett verwandeln. 25 Jahre nach »Black Sunday« brennt die Lunte wie eh und je.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here