KINGS OF HIPHOP

Kings of HipHop: Beastie Boys – Teil 2

Die coolste HipHop-Band aller Zeiten.

Kings of HipHop: Beastie Boys // Feature

Die Beastie Boys sind die coolste HipHop-Band aller Zeiten. Sie haben drei der besten und wichtigsten HipHop-Alben gemacht und sich dabei drei mal selbst neu erfunden.

Kings of HipHop: UGK

Pimp C und Bun B kommen aus Port Arthur, Texas, machen seit jeher »Country Rap« und sind stolz darauf.

Kings of HipHop: Kool G Rap

Wenn man in den Achtzigern geboren wurde, hat man sein ganzes ­Leben lang Kool G Rap gehört, selbst wenn man ihn eigentlich nie gehört hat. ­Ghostface Killah und Raekwon sind Kool G Rap, Nas und AZ sind...

Kings of HipHop: Fugees

Die Fugees ­haben HipHop endgültig in Pop verwandelt und ihm zwei seiner größten Stars geschenkt. Und das alles in kaum mehr als zwei Jahren. Dass wenig später der Kollaps auf eine der erfolgreichsten und ­wichtigsten Bands der Neunziger...

Kings of HipHop: Public Enemy

Mach kaputt, was dich kaputt macht: Unser Kings Of HipHop über Public Enemy.

Kings of HipHop: Gang Starr

In den Neunzigern war HipHop etwas, was man vor allem echt und rein zu A�halten hatte. Die fleischgewordene Inkarnation dieses Gedankens war das Duo aus MC Guru und DJ Premier. Heruntergebrochen auf die absolute Essenz der Kultur,...

Kings of HipHop: Kanye West // Feature

Produzent, MC, Schlagzeilenlieferant, Dressman, Reizfigur: Niemand hat die Rapwelt in den letzten fünf Jahren so sehr auf Trab gehalten wie Kanye West.

Kings Of HipHop: Cypress Hill

Kings of HipHop-Feature mit Cypress Jill, bestehend aus DJ Muggs, B-Real und Sen Dog, aus dem Soul-Assassins-Konglomerat und Los Angeles.

Trending

Aktuelle Ausgabe