BROCKHAMPTON – San Marcos // Video

-

Am vergangenen Freitag hat die zwölfköpfige Texas-Crew BROCKHAMPTON ihre Zuhörerschaft mit ihrem vierten Langspieler »Iridescence« versorgt und gestern ein Video zur Heimat-Ode »San Marcos« eingetütet. Die Sequenz wurde jedoch nicht – wie vermutet – in der texanischen Heimatstadt abgedreht, sondern im australischen Melbourne: Daraus wurde ein herzwerwärmendes DIY-Video – mit einer einer Reihe juveniler, australischer Konzertgäste, die nach Parts von Matt Champion, Bearface, Kevin Abstract, BeDom McLennon und Joba auf sanften Gitarrenklängen kurzerhand den Outro-Part des London Community Gospel Choir übernahmen – inklusive Gruppenumarmung.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -