BROCKHAMPTON – Iridescence // Stream

Das Warten hat ein Ende. Heute morgen schoss BROCKHAMPTON sieben Monate nach dem dritten Teil der Saturation-Reihe den nächsten Langspieler »Iridescence« ins Streaming-All. Und es erwartet euch eine rapgewordene Achterbahnfahrt zwischen gefühlvollem R’n’B-Sing-Sang auf sanften Piano-Klängen (»Tonya«) und Aggro-Raps auf hektischen 808-Geballer, der euer Eigenheim vibrieren lässt (»Where The Cash At«). Höchste Zeit, eure Boxen in diesem Wochenende mit diesem Sound zu strapazieren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here