Allan Kingdom – Keep It Easy // Track

Allan Kingdom

 
Der großartig inszenierte Auftritt von Kanye West bei den BRIT Awards geistert noch immer in unseren Köpfen herum. Neben einer lasziv tanzenden Taylor Swift und Lionel Richies entgeistertem Blick blieb vor allem der junge Mann in Erinnerung, der die Hook zu »All Day« beisteuerte und dabei wie ein Derwisch über die Bühne fegte. Die Rede ist von Allan Kingdom, der zuletzt kurzerhand von Yeezy unter seine goldenen Fittiche genommen wurde. Zurecht, denn mit seinem ’14er-Mixtape »Future Memoirs« lieferte er vergangenes Jahr ordentlich ab. Und nicht nur das: Mit der Formation TheStand4rd werkelt er nebenbei an einem modernen und ebenso experimentierfreudigen R&B-Entwurf, der den Knoten auf dem Weg Richtung Weltruhm wohl endgültig zum Platzen brachte. Fakt ist: Der 21-Jährige aus dem US-amerikanischen Hinterland (St.Paul, Minnesota) gehört zu den spannendsten Newcommern des letzten Jahres. Nun will er es auch solo wieder wissen und tritt auf »Keep it easy« ein gehöriges Flowfeuerwerk los. Fest steht: Herrn Kingdom darf man getrost im Auge behalten.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here