KitschKrieg feat. Trettmann, Gringo, Ufo361 & Gzuz – Standard // Video

Man kennt das aus dem professionellen Mannschaftssport: Der Superstar ist in der Regel nur so gut wie das, was im Englischen »Supporting Cast« heißt. Jene Rollenspieler, die fernab des ganz großen Rampenlichts auch mal die Drecksarbeit machen. Dass das auch für die genauso unglaubliche wie unwahrscheinliche Erfolgsstory von Trettmann zutrifft, wissen alle, die den »#diy«-Großmeister schon vor dem letzten Herbst mitverfolgt haben. Denn seiner Meilenstein-LP ging eine EP-Trilogie voran, die die Kunstfigur Trettmann neu definierte und sie trotz ihrer Dancehall-Wurzeln in der deutschen Rapszene etablierte.

Der Name aller drei EPs: KitschKrieg – ein ganz deutlicher Verweis darauf, dass Tretti nicht allein gekommen war. Nein, der Leipziger hatte sich mit alten Freunden zusammengetan, die das Schicksal zur selben Zeit nach Kreuzberg geschwemmt hatte: Fizzle, awhodat und Fiji Kris formten mit ihrer WG nicht nur das kreative Bootcamp, in dem während der letzten drei Spielzeiten Hits wie »Skyline«, »Adriano« oder »Grauer Beton« entstehen konnten. Gleichzeitig entstand auch ein visuelles Konzept und (trotz lukrativer Angebote seitens der Industrie) die Maxime, das Projekt KK in Eigenregie durchziehen zu wollen – »#diy« eben.

Die harte Arbeit, die das Kollektiv während der vergangenen Jahre leistete, macht sich nun bezahlt: KitschKrieg haben sich binnen weniger Jahre ein beachtliches Netzwerk aufgebaut – auf dem Trademark K-K-K-K-K-Sound rappen die gehyptesten MCs des Landes – weil sie Bock drauf haben. Das macht man sich nun zu Nutze: Auf »Standard« geben sich Gringo, Ufo, Gzuz und Tretti die Booth-Klinke in die Hand und zerfetzen so einen harten Dancehall-Riddim, der den Wurzeln der KitschKrieger auf ganz eigene Art huldigt. Effektive Maßnahme, um ins Rampenlicht zu krachen? Und ob … dass hier noch nicht Schluss ist, darf vermutet werden …

Foto: KitschKrieg/awhodat

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here