Young Thug – Halftime/Beat It // Tracks

young-thug
 
Young Thug kreist bekanntlich mit seinen krächzenden und ebenso kreativen Absurditäten schon seit einer ganzen Weile am Südstaatenhimmel. Mixtape um Mixtape wird dabei gedroppt, doch fehlt es nach wie vor an einem zentralen Teil der Thugga’schen Diskografie: dem ersten richtigen Album, seitdem der Hype um den exzentrischen ATLien im vergangenen Jahr eine Eigendynamik bekam. Gerade scheint dieses Album so nah wie noch nie zu sein, denn die ersten beiden Tracks, »Beat It« mit Jacquees und »Halftime«, sind jetzt im Netz aufgetaucht. Angeblich feststehender Titel des Albums soll tatsächlich »Carter 6« sein – eigentlich undenkbar, berücksichtigt man, dass Lil Wayne seit längerem vergeblich versucht, »Carter V« über Cash Money/Young Money zu veröffentlichen. Ob Weezy diese Tatsache seine ohnehin gerade ziemlich miese Laune noch verschlechtert hat, ist nicht überliefert. Waynes Tochter war jedenfalls alles andere als begeistert, als sie von Thugs Plänen hörte. Aber zurück zur Musik: Sowohl die ruhigere Ballade »Beat It« als auch der minimalistische Upturner »Halftime« mit London On Da Track am Beat machen einiges her. Wir sind gespannt, was Thugga noch so in petto hat.