UK-Straßenrap-Pionier Giggs kommt nach Deutschland // Live

Nachdem Giggs vergangenes Jahr die Deutschland-Termine seiner Tour absagen musste, schafft er es nun im April, seinen Alman-Fans ein Stück Rap-Kultur von der Insel auf die Ohren zu geben. Seit 2005 macht der Hollowman Straßen-Rap ohne Kompromisse: mit wenig dichterischer, aber effektiv brutaler Asphalt-Lyrik ist Giggs zum Lieblingsrapper deiner Lieblingsrapper geworden. Für sein aktuelles Mixtape »Wamp 2 Dem« und das Album »Landlord« hat der MC aus dem Südlondoner Bezirk Peckham kurzerhand Young Thug und 2 Chainz in die Booth geholt. Dass der König des Road Rap nebenbei noch auf zwei Songs von Drakes »More Life« vertreten war, sei hier nur am Rande erwähnt. Tickets für die vier Shows auf deutschem Boden gibt’s ab Freitag.

07.04. Berlin, Festsaal Kreuzberg
09.04. Frankfurt, Zoom
10.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich
11.04. München, Ampere

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here