Tyler, The Creator – Deathcamp & Fucking Young/Perfect // Tracks + Video

tyler_fucking_young

 

Spontan ist das neue geplant. Natürlich konnte man anhand der kommenden Live-Gigs und der Ankündigung der gescheiterten VÖ beim Camp Flog Gnaw Carnival 2014 erahnen bzw. wissen, dass Tyler, The Creator ein neues Album in der Pipeline hat. Dass »Cherry Bomb« nun allerdings schon nächste Woche erscheint, ist trotzdem eine positive Überraschung. Aber wie sagt der OFWGKA-Anführer selbst auf einem der beiden Vorabtracks: »I don’t like to follow the rules«. Rotzige Gitarrenriffs regen im martialisch betitelten »Deathcamp« zum Moshpit an, während in den Backing Vocals gescreamt wird. Im Kontrast dazu kommt der zweite Song »Fucking Young/Perfect« im entspannten Gewand daher und zieht sich mit männlichen und weiblichen Gesangsparts in die Länge, plus herzzereißendem Videomaterial. Könnte alles irgendwie Teil der nächsten N.E.R.D.-Platte sein, hört sich aber trotzdem nach Tyler an, auch wenn einem Twitter-Posts zufolge diese beiden Tracks mit prominenter Unterstützung entstanden sind. So gehen Danksagungen zum Beispiel raus an Charlie Wilson, Chaz Bundick a.k.a. Toro Y Moi und Cole Alexander von den Black Lips für deren Beteiligung. Auch Gerüchte um Gastauftritte von Kanye West und Lil Wayne halten sich hartnäckig. Wer sonst noch an den dreizehn Stücken beteiligt war, wird sich am 13. April zeigen. Bis dahin darf man zumindest noch ein paar Tage gespannt sein, bis nächste Woche die Kirschbombe platzt.

 

 

 

tyler

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here