Tubab – Esspapier (prod. by Relativ Rio) // JUICE Premiere

»Ihr habt Hass, aber kein‘ Hoden« – elf Jahre nach dem ikonischen Deutschrap-Klassiker »Jetzt schämst du dich« wird der Untergrund wohl immer noch von zahlreichen Wack-MCs bevölkert, denen es Paroli zu bieten gilt. Kein Wunder also, dass Frankfurt-Brudi Tubab sich für seinen Tune »Esspapier« stilistisch am Oeuvre der Kölner Battlelegenden orientiert hat. Geschmeidige Jazz-Files, ein reduziertes Drum-Gerüst und haufenweise Großmaul-Tales, die ihn und seine Crew PZK (das steht für: Pilzkultur) stil- wie selbstbewusst in Szene setzen. Mit Anfang 20 kann der Rapper/Producer immerhin schon auf fünf Jahre Freestyle-Cypher-Erfahrung zurückgreifen, wenn er nicht gerade mit Gianni Suave und dessen Kollektiv Don’t mess with the Weather abkumpelt oder eben – der Videobeweis macht es ersichtlich – auf Wodka-Moosbeere-Basis die Hood reguliert. Slacker-Rap in full effect!

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here