#WhackHistoryMonth: Tierra Whack veröffentlicht mit »Unemployed« fünften Track in Folge // News

Whack, nicht wack: Tierra Whack aus Philly untermauert mit ihrem #WhackHistoryMonth ihre künstlerischen Ambitionen.

Mit »Unemployed« droppt Tierra Whack den fünften und wahrscheinlich letzten Song ihrer wöchentlichen Veröffentlichungen unter dem Hashtag #WhackHistoryMonth. Angefangen hatte die Reihe am 19. Februar mit dem Track »Only Child«, gefolgt von »Clones«, »Gloria« und »Wasteland«. Das Ende der dienstäglichen Releaseflut dürfte jedoch nur der Abschluss eines weiteren Vorgeschmacks auf das Talent des Interscope-Signings sein. So spittet die 23-Jährige in »Umemployed«: »The wait is over, I’m takin‘ over/You’re overweight, you ate a soda/I’m super sober, you doin‘ coke/…Coca-Cola«. Nachdem die Rapperin aus Philly mit ihrem letztjährigen Debüt »Whack World« in den Jahresendlisten vieler renommierter Musikmedien weit oben rangieren und dem Musikvideo zu »Mumbo Jumbo« direkt eine Grammynominierung einheimsen konnte, sind die Tage als Geheimtipp ohnehin gezählt. Neue Musik auf LP-Länge wird jedenfalls trotz des #WhackHistoryMonth weiterhin sehnlichst erwartet – gerne dann auch länger als lediglich 15 Minuten Lauflänge ihres Debüts.

Mehr über Tierra Whack erfahrt ihr in unserer Rubrik »HipHope« in JUICE #191. Alle Beiträge des #WhackHistoryMonth in chronologischer Reihenfolge:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here