Titelverteidigung: Skeptas »Ignorance Is Bliss« ist da // Stream

Skeptas »Ignorance Is Bliss« erweitert die Diskografie des Nord-Londoners um mehr musikalisches Ideenreichtum - und exzellente Grime-Tracks.

Der Fluch der selbstverschuldet hohen Erwartungen: Skeptas 2016er-Großtat »Konnichiwa« katapultierte den Tottenham-Native unumstößlich in die Riege der einflussreichsten MCees der Jetzt-Zeit – auch wir ernannten ihn jüngst zum King of HipHop, lest hier das ausführliche Feature. Tracks wie »Shutdown«, »It Ain’t Safe« oder »That’s Not Me« wurden zu weltweiten Hits, Drake nahm Big Skep mit auf Tour und ließ sich dessen Crew-Kürzel B(oy)B(etter)K(now) unter die Haut stechen. Allerspätestens da hatte Grime die Schwelle des Auskenner-Lieblings-Genres verlassen und sich auch weit über die Klippen der britischen Küste hinaus einen Platz in den Playlisten weltweiter Tastemaker erkämpft.

»Mit dem Album wollte ich zeigen, wie Großbritannien klingt. Das muss ich jetzt nicht mehr«, sagte Skepta am Montag im Rahmen eines Live-Interviews über »Ignorance Is Bliss«. Und tatsächlich kommen die 41 Minuten deutlich diverser daher. Grime in all seinen Facetten ist weiterhin die omnipräsente Basis, doch der mischt Skepta mehr Mut zu ausgefalleneren Melodien und Sounds unter. So bringt »What Do You Mean« kurzzeitig einen süßen 2006er-50-Cent-Vibe zurück, während auf »Love Me Not« leichtfüßiger Garage gar mit einem Sample des 18 Jahre alten UK-Pop-Monsters »Murder On The Dancefloor« gepaart wird. King of Grime? Titel verteidigt.

1 KOMMENTAR

  1. Business. Russian Private Porno Cam.
    „KAPPA“? could you please explain what does it mean „Friends“?
    Julia Chumak has enough small nose and beautiful face
    Jacopo Forloni, Italy, Milano and Julia Chumak, Ukraine, Kyiv
    Yarik Derbun, Ukraine, Kyiv
    Sergey Reitel, Ukraine, Chmelnitzki
    1. Leonid Kreimer
    2. Esther Kreimer
    3. Maya Kreimer

    Gregory Lidman, Russia, Novosibirsk

    1. Gleb Lidman
    2. Lena Teplitcaia
    3. Gosha Lidman

    Carina Petruc?

    Leonid Parhomovski, Ukraine, Lemberg
    1. Alla Parhomovski
    2. Ilana Parhomovski
    3. Daniel Parhomovski
    4. Mila Bekelmann
    5. Gari Bekelmann

    Dimitrij Scholl, Russia, Moscow
    1. Nina Berger

    Peter Bösenberg, Germany, Frankfurt
    1. Turkey Ring
    2. Africa Ring
    3. Morocco Ring
    4. Serbien Ring
    5. English Ring
    6. Irland Ring
    7. Brasil Ring
    8. Irak Ring
    9. Iran Ring
    10. Thailand Ring
    11. Indien Ring
    12. China Ring
    13. Kolumbia Ring
    14. Spain Ring

    Alexander Khodakovskyy
    1. Alla Khodakovska
    2. Ekaterina Zhemma
    3. Grigoryy Zhemma
    4. Elena Khodakovska
    5. Anna Konjushenko
    6. Lyudmila Grebenjuk
    7. Anastasia Konjushenko

    Sinan Cicek
    1. Gala
    2. Bruno
    3. Erjan
    4. Toni
    5. Ismail
    6. Orkan
    7. Karaman
    8. Hassan
    9. Beyhan
    10. Shivka
    11. Taylan
    12. Mustafa
    13. Begdash

    Carina Petruc – Berbassarow
    1. Peter Feldmann
    2. Roman Roitman
    3. Antoni Rolston
    4. Michael Karminskii
    5. Michael Friedmann
    6. Franz Gehrmann
    7. Detlef Marinescu
    8. Leonid Parhomovski

    Could you please stop that slavory? I want to have flat and money.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here