ScHoolboy Q ist zurück: »Numb Numb Juice« // Video

Ein gutes halbes Jahr nach der Quasi-Albumankündigung droppt Groovy Q tatsächlich den ersten Album-Vorboten - und der macht Bock auf mehr.

»2morrow nigHt we back at it« – mit diesen Worten und einem Making-Of-Instagramvideo kündigt ScHoolboy Q sein langersehntes neues Projekt an. Über zwei Jahre sind seit »Blank Face LP« vergangen – und heute, dem 2morrow von gestern, ist das Ding endlich da: »Numb Numb Juice« heißt das neue Brett von Groovy Q. Das Video zum Track droppte noch in der darauffolgenden Nacht: mit einem Gast-Auftritt von Taylor, the Creator und Q in der Rolle von Elon Musk im legendären Interview mit Joe Rogen. Die knapp zwei Minuten geben einen Vorgeschmack darauf, was der TDE-Soldier mit seinem neuen Projekt geplant hat.

Das eine neue Platte erscheinen wird, steht bereits seit August letzten Jahres fest, als er in einem Post verkündete, die Platte sei »90 to 95 % done«. Warum doch so viel Zeit vergangen ist, bis wir jetzt was zu hören bekommen, verriet ScHoolboy im Herbst 2018: Auf einem Konzert gestand der 32-jährige dem Publikum, dass der plötzliche Tod seines Rap-Kollegen und guten Freundes Mac Miller es ihm unmöglich gemacht habe, sein Album fertig zu stellen. »I’m just not ready to walk into the radio station and the first thing they ask me is ‘So Mac Miller…’ I’m not ready to deal with those questions. I’m not ready to put nothing out right now. I’m sorry.« Verständlich. Wir freuen uns umso mehr, für Groovy Q und für uns, dass er jetzt ready ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here