Post-Astroworld: Travis Scott ist der »Highest in the Room« // Video

Genug Achterbahn gefahren: Travis Scott präsentiert sein erstes musikalisches Lebenszeichen seit »Astroworld«.

Die Achterbahn hält langsam aber sicher an, der Astroworld-Freizeitpark spuckt seine tausenden Besucher und auch seinen Gründer wehmütig wieder aus: Travis Scott hat heute mit »Highest in the Room« seine erste Single seit seiner 2018er-Album-Großtat veröffentlicht.

Dabei bleibt La Flame sich und seinen Sound-Erfolgsgeheimnissen größtenteils treu: Über ein verschrobenes Instrumental croont Travis durch sein Gedankenreichtum, seine Trademark-Adlibs werfen ihm aus dem Hintergrund weitere Vocalfetzen zu. Auch audiovisuell fährt der Houstonian weiter alle Geschütze auf und liefert ein gewohnt sehenswert weirdes Video ab. Ob »HITR« der Vorbote für das nächste Studio-Album ist? Nicht bekannt, wäre aber wünschenswert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here