On the top: Eminem performt auf dem Empire State Building // Video

Seit die Beatles ihren letzten gemeinsamen Auftritt 1969 auf einem Hausdach in der Londoner Savile Row spielten, hat es immer wieder spektakuläre Aktionen von Künstlern gegeben, die diese spontane Show zum Vorbild nahmen. Nun hat auch Eminem in der »Jimmy Kimmel Show« sein Rooftop-Konzert spielen dürfen – und zwar auf dem Empire State Bulding. Obwohl das Bauwerk schon seit den Siebzigern nicht mehr als höchstes Gebäude der Welt zählt und auch in seiner Heimat New York es höhere Häuser gibt, symbolisiert das Empire State nach wie vor das verheißungsvolle Versprechen des Big Apple. Und Em . bezwang es mit seinem jüngst gedroppten Tune »Venom«.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here