»Ohne verletzte Leute« – SSIO live auf dem splash! // Video

Halb Live-Maschine, halb Nase - die Live-Show des AON-Members vom 22. Splash-Festival gibt es jetzt als Video zu bestaunen.

»Ohne verletzte Leute, möchte ich gar nicht mehr mit euch reden«. Dass der dreibeinige Kanalreiniger aka SSIO weiß wie man eine Festivalcrows zum Durchdrehen bringt, stellte er auf dem 22. Splash erneut unter Beweis. Eine Symbiose seiner aggressiven Boombap-Beats und der unbestreitbaren Entertainment-Skills ist das Erfolgskonzept, das auch in diesem Jahr die Fläche vor der splash!-Mainstage füllte. Die Textsicherheit seiner treuen Fans und das epische Schaf-Intro gibt es nun im neuen Video der Kollegen von Nicetry zu sehen.

Dabei war es seit seinem 2016 erschienenen Album »0,9« und der zuletzt auf 2020 verschobenen Tour ruhig um das AON-Zugpferd geworden. Die Ankündigung seines neuen Albums »Messios« und die Präsentation einiger neuer Tracks auf dem diesjährigen splash! schürten jedoch jüngst die Euphorie und Hoffnung auf neuen musikalischen Output. Ob SSIO auf seinem neuen Album die alte Boombap-Welle kombiniert mit humorvollen Lines weiterreitet, oder ob er eine »neue Nummer« dabei hat, wird sich spätestens am Releasetag, den 11. Oktober, zeigen.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here