Niska feat. Nimo – Réseaux (K!k! Remix) // Track

Nimo Niska
Foto: Lennart Brede (Nimo) / Koria (Niska)

Von der Straße in die Charts: die Aufstiege der Shootingstars Nimo und Niska verliefen ähnlich. Dabei trennten die beiden nur wenige hundert Kilometer Luftlinie – sowie eine Landesgrenze und die damit verbundene Sprachbarriere. Während Nimo im vergangenen Jahr den Hype um sein Debütmixtape »Habeebeee« nutzte, um mit seinem Major-Erstling »K!k!« noch mal einen draufzusetzen, überrannte Niska das Game in Frankreich förmlich im Alleingang. Sein drittes Album »Commando« verweilte sage und schreibe sieben Wochen auf Platz eins der französischen Charts. Die Single-Auskopplung »Reséaux« übertraf diesen Wert nochmals und setzte sich satte elf Wochen an der Spitze fest, während das offizielle Musikvideo auf Youtube unaufhaltsam auf die Schallmauer von 200 Millionen (!) Aufrufen zusteuert. Um den Hype um den Ohrwurm auch hierzulande noch weiter zu befeuern, gibt’s nun einen »K!k!«-Remix, also einen Nimo-Verse mit 385i-Gütesiegel. Bleibt zu hoffen, dass die deutsch-französische Rap-Freundschaft 2018 durch weitere Kollaborationen gestärkt wird.

Wer mehr über Niska erfahren will, findet ein Interview mit dem französischen Überflieger in JUICE #184.