Mura Masa feat. A$AP Rocky – Love$ick // Video

ASAP-Rocky-2

Mit seinem Debütalbum »Soundtrack To A Death« machte Mura Masa schnell klar, dass er aus der unüberschaubaren Masse der Bedroom-Producer heraussticht. Ausverkaufte Europa-Konzerte und 240 000 Soundcloud-Follower waren die logische Reaktion auf genial verspielte Beats. Sein Fixplatz in der Beatwelt wurde spätestens vor einem Monat in Stein gemeißelt, als das britische Wunderkind mit einem A$AP–Rocky–Feature ankam. Mura Masas »Lovesick Fuck« wurde zu »Love$ick« und wurde jetzt auch noch mit einem Video bebildert. Eine Hommage an Freundschaften, Jugendlieben und gebrochenen Herzen, festgehalten auf 35mm Film.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here