Mista Meta feat. MC Bomber – Räuberlife // Track

Man nehme MC Bomber mit drei Pils im System und voll auf Autotune – auch wenn Letzteres eigentlich nur für »Kloppis aus den USA« ist. Dazu eine Prise der Hybris von Adonis-Rapper Mista Meta in Form seines lyrischen Phallus. Das Ganze zum Schluss mit einem verjazzten Rhodes-Sample und Drum-Werk aus der Trap abschmecken. Et voilà: »Räuberlife«. Der Tune war ursprünglich bereits letztes Jahr als Bonustrack auf der »Mista Love«-EP erschienen. Dass die Berliner Diebesbande mit ihrem Streifzug, die Herzen der Primadonnen dieser Welt zu gewinnen, den Holzweg eingeschlagen hat: geschenkt. Doch für eine weitere unterhaltsame Eckkneipen-Anekdote reicht es allemal.