MC Bogy bei Germania: »Ich hab alle Leben schon durchgelebt« // Video

Der Atzenkeeper introspektiv: Bogy erzählt von seiner Jugend in Berlin-Schöneberg und lässt dabei tief blicken. Sehenswert!

Bogy’s Heimat: In der neuen Folge der Kurz-Doku-Reihe Germania berichtet der Atzenkeeper von Ausflügen mit seinem Vater, seiner ersten musikalischen Sozialisation und der Schöneberger-Gegend seiner Jugend. Dabei positioniert sich MC Bogy gewohnt deutlich zur Kultur seiner Lieblingsmusik und gegen Rassismus. Ein intimer und ehrlicher Einblick in das Leben einer deutschen HipHop-Ikone. Ähnlich selbstreflexiv sprach Bogy bereits im letztjährigen Interview mit uns über seine Vorbildfunktion. Checkt das aus!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here