Mauli – autismus & autotür // Stream

Schon das Mini-Snippet gleichen Namens von Ende November 2017 lies die Hoffnungen in den Kommentarspalten gedeihen: Mauli hatte sich bereits vor einigen Monaten mit einer Reihe Songskizzen in Teaserform derart treffsicher und pointiert über den hiesigen Rap-Status-Quo amüsiert, dass die Nachfrage über dieses vermeidlichen Fantasie-Release nun in der EP »autismus & autotür« Wirklichkeit wurde. Im gewohnten Lausbuben-Swag wird auf dem kürzlich erschienenen Suprise-Release subtile Szenekritik, bissige Aufschneidersprüche und allerhand Meta-Ebenen durch das Autotune gejagt, wenn man nicht gerade den 1983er Radio-Klassiker »Dance Hall Days« im Gewand eines Trap-Updates neuinterpretiert. Die Überraschung ist gelungen, EP auch.

In der aktuellen Ausgabe JUICE #185 befindet sich ein ausführliches Interview mit Mauli zum kommenden Album  »Autismus & Autotune«.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here