»Machiavelli«: Podcast über Rap & Politik von und mit JUICE-Autor Jan Kawelke // News

Rap und Politik – wohl schon mit »The Message«, erst recht dann mit Public Enemys »Fear Of A Black Planet«, und in jüngerer Vergangenheit beispielsweise durch »To Pimp A Butterfly« ist dieses Gemisch fest in der HipHop-Kultur verankert. Die beiden Journalisten Vassili Golod und Jan Kawelke werden sich im Podcast »Machiavelli« den wichtigsten Fragen bezüglich dieser ambivalenten Beziehung widmen. Angefangen von Kanyes möglicher Präsidentschaftskandidatur, Kendrick Lamars Relevanz im #BlackLivesMatter-Movement bis hin zum Einfluss der Zuwanderung auf Deutschrap. Der Podcast geht ab heute bei WDR Cosmo, dem interkulturellen Hörfunkprogramm vom WDR, an den Start und versorgt euch alle zwei Wochen mit neuem Output. Zur ersten Folge, in der es unter anderem um das Hashtag #metwo, die Causa Özil und Eko Freshs »Aber« geht, gelangt ihr hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here