Mac Miller – Self Care // Video

»The Devine Feminine«, das letzte musikalische Lebenszeichen von Mac Miller, ist mittlerweile zwei Jahre her und seitdem ist viel passiert im Hause Miller: der offene Umgang mit seiner Drogensucht, der zu neuer künstlerischer Brillianz führt, seine Trennung von mit Pop-Sternchen Ariana Grande und seine Vertiefung der kreativen Tätigkeiten unter den Pseudonymen Delusional Thomas und Larry Fisherman. Nun droppte der Mac jüngst drei neue Songs, um heute mit dem Video »Self Care« zu verkünden: Sein neues Album wird »Swimming« heißen und am 03. August 2018 erscheinen.

Ähnlich wie bei »The Devine Feminine« verknüpft The Most Dope auf der amüsanten Videosingle, in der er sich Kippe-qualmend aus einem Grab befreit, die Leichtigkeit seines Frühwerks mit der emotionalen Tiefe seiner letztens Schaffensphase – 808s & Heartbreaks, Laidback-Flows & Boom-Bap-Drums. Auch das Cover zu »Swimming« ist bereits veröffentlicht. Man darf gespannt sein.

Swimming cover. Link in bio.

Ein Beitrag geteilt von Mac (@larryfisherman) am

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here