Loft Arts: Unplugged-Konzert mit Megaloh, Monet 192, Woodie Smalls & Douniah // Stream

-

Es ist offiziell: Mit dem Beschluss der Bundesregierung, dass Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 nicht mehr genehmigt werden, steht die nationale Pop-Landschaft vor einem der größten Sommerlöcher seit dem Ende des zweiten Weltkriegs. Klingt pathetisch, ist aber so. Große Festivals wie das Limestone oder das splash! Festival können unter diesen Voraussetzungen nicht abgehalten werden, doch auch kleinere Veranstaltungen stehen vor einem großen Fragezeichen.

Die Event-Reihe Loft Arts hat sich nun etwas Besonderes überlegt: Eigentlich finden in diesem Rahmen regelmäßig Unplugged-Konzerte vor kleinem Publikum mit vier unterschiedlichen Künstlern in einem exklusiven Live-Setting statt. In der Vergangenheit haben so u.a. bei Loft Arts schon Majan, badchieff und Rola ihre Songs mit der elfköpfigen Loft Arts Band auf einer 360-Grad-Bühne neu-interpretiert und performt.

Auch für die neue Episode wurde mit Megaloh, Monet 192, Douniah & High John und Woodie Smalls ein handverlesener Querschnitt aus HipHop, Soul und R&B in einzigartiger Location gewählt. Doch da auch kleinere Events weiterhin untersagt bleiben, bringen Loft Arts nun das Konzert-Feeling dorthin, wo sich ohnehin ein Großteil des öffentlichen Lebens aktuell abspielt: ins Internet. Ohne Publikum, aber mit echten Live-Vibes!

Kommenden Sonnabend, den 18.04, übertragen die Veranstalter ihre aktuellste Ausgabe mit den geschmackvollen Auftritte von Megaloh, Monet 192, Woodie Smalls und Douniah & High John in einem exklusiven Livestream einmalig am Stück auf ihrem offiziellen Youtube-Kanal. Anstatt einzelne Shots der Show vom 06. März zu veröffentlichen, könnt ihr so den kompletten Abend nun noch einmal digital miterleben. Ein einmaliges Konzert-Feeling, nur eben fürs Wohnzimmer! Anschließend werden wie gewohnt die Auftritte als Einzelvideos auf Youtube veröffentlicht. Wenn ihr nicht in den Club könnt, dann kommt der Club eben zu euch nach Haus.

Unplugged-Livestream auf dem offiziellen Youtube-Kanal von Loft Arts
Sonnabend, 18.04.2020, 20:30 Uhr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here