Little Simz – Offence // Video

-

»Me again, allow me to pick up where I left off«: Little Simz ist immer noch im Boss-Modus. Auf ihrem zweiten Solo-Track seit »Stillness In Wonderland« und ausverkauften Touren mit Gorillaz und Anderson .Paak zeigt sich die Londonerin selbstbewusst und spittet mit Signature-Flow und einer geballten Ladung Frauenpower auf funky Drums und einer adrenalingeladenen Bass-Line. Passend zum Sound gibt’s im Video Breakdance mit Grandmaster-Flash-Atmosphäre, während Bars Simzson schreit: »I said it with my chest and I don’t care who I offend«. Wenn man mit gerade mal 24 Jahren von King Kendrick Lamar bereits zur »Illest doing it right now« gekrönt wurde, kann man sich das schon mal leisten.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -