Little Simz – Offence // Video

»Me again, allow me to pick up where I left off«: Little Simz ist immer noch im Boss-Modus. Auf ihrem zweiten Solo-Track seit »Stillness In Wonderland« und ausverkauften Touren mit Gorillaz und Anderson .Paak zeigt sich die Londonerin selbstbewusst und spittet mit Signature-Flow und einer geballten Ladung Frauenpower auf funky Drums und einer adrenalingeladenen Bass-Line. Passend zum Sound gibt’s im Video Breakdance mit Grandmaster-Flash-Atmosphäre, während Bars Simzson schreit: »I said it with my chest and I don’t care who I offend«. Wenn man mit gerade mal 24 Jahren von King Kendrick Lamar bereits zur »Illest doing it right now« gekrönt wurde, kann man sich das schon mal leisten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here