Lance Butters – So schön // Video

-

Sein Album »Angst«, das am 12. Oktober erscheinen wird, stellt jetzt schon einen radikalen Schritt im Schaffen von Lance Butters dar. Nach der Single »Yeeeaaah« folgt nun auch mit »So schön« eine kaltschnäuzige Abrechnungen mit dem Innenleben des 30-Jährigen, der zu Beginn seiner Karriere vor allem durch clevere Battle-Rhymes und sympathisch-ignorante Attitüde gegenüber Pop-Plastik landesweit Fans gewann. Auf der zweiten Auskopplung kommt es nun mit Ansagen wie »Man, fick es/Ich habe nicht nur gesagt, mir ist alles egal, nein, so ist es« oder »Mein Glas, nie halbvoll, sondern leer/Mama sagt, ich hab’s von Papa geerbt« richtig dicke. Die fiesen Horrorstreicher und die erschütternde Offenbarung seiner eigenen Biografie fusionieren auf »So schön« zu einem beklemmenden Bilanz mit Lance Einstellung gegenüber seinem Leben und der Welt. Angsteinjagend? Ziemlich.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -