»Killin Em«: Gianni Mae kommt nach Bremen // Live

Newcomerin und Trap-Hoffnung Gianni Mae kommt in die Stadt mit dem Schlüssel zum Tor zur Welt.

»I stay true to myself«: Niemand verpackt seine Botschaften so stimmig und unverblümt im Kostüm von straightem Trap, wie die neue Hoffnung der Berliner Trap-Szene Gianni Mae. Spielerisch leicht fusioniert die aus Curaçao stammende rotzfreche Street-Attitüde mit female Empowerment auf ihrer Debüt-EP »Saucy«, die von den Broke Boys produziert wurde. Wer die Newcomerin live erleben möchte, kann dies am nächstmöglichen Termin, den  12.September in der Bremer Schwankhalle tun. Tickets gibt es hier.

12.09 – Bremen, Schwankhalle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here