Karate Andi [JUICE TV Interview] & Releaseparty [Verlosung]

Karate andi
 
»Der abgefuckte Asi-Junk, der Morrissey für Arme.« Ja, dieser Karate Andi ist schon kein herkömmlicher Phrasendrescher. Das stellt er mit seinem Debüt »Pilsator Platin« unter Beweis, das nach längerem Warten nun am 21. Februar erscheint. Zum Interviewtermin mit JUICE TV bestellte uns Andi in seine stilecht eingerichtete Neuköllner WG. Im Interview spricht er über seinen Umzug nach Berlin, den Einfluss der Hauptstadt und seine Lieblingsdrogen.
 

 
Und wenn Andi in einigen Wochen die Releaseparty zu »Pilsator Platin« feiert, schließt sich ein Kreis. Denn die Veranstaltung findet im Bi Nuu statt, wo Andi bei »Rap am Mittwoch« einst besoffen und namenlos auf die Bühne torkelte und sich spontan als Karate Andi vorstellte. Wir verlosen 2×2 Gästelisteplätze für einen Abend voller extravagenter Pöbeleien, bei dem übrigens auch John Borno, der Plusmacher, Mortis und Donetasy am Start sein werden.
 
VERLOSUNG: Wir verlosen 2×2 GL-Plätze. Wer gewinnen will, schickt uns eine E-Mail mit dem Betreff »Karate Andi«, seinem vollständigen bürgerlichen Namen und der richtigen Antwort auf folgende Frage an verlosungen (at) juice (.) de.
 
FRAGE: In welcher Stadt wuchs Karate Andi auf?
 
21.02. – Berlin, Bi Nuu
 
Karate-Andi
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here