Juicy Beats 2014

Juicy-beats-1
 
1996 erblickte die Festivalreihe »Juicy Beats« zum ersten Mal die Sonnenstrahlen der Festivalwelt. Seitdem hält man die eigene Flagge für Electro, Indie, HipHop, House, Techno, Reggae bis hin zu Worldbeat in den Wind. Und während 1996 gerade einmal 2.000 Leute das Debüt des Festivals feierten, strömten vergangenes Jahr fast 30.000 Menschen in den Westfalenpark in Dortmund, um gemeinsam den Obstsalat an musikalischen Darbietungen zu feiern. Selbstredend ist neben all den anderen Musikrichtungen auch dieses Jahr am 26. Juli HipHop wieder gut vertreten. So geben sich u.a. Alligatoah, Sierra Kidd und die Antilopen Gang die Ehre. Bei mehr als 20 Bühnen und Dancefloors ist von vorneherein sichergestellt, dass jeder Besucher voll auf seine Kosten kommt. Auch Kid Simius, der schon letztes Jahr mit Marteria die Bühnen des Festivals rockte, wird der Menge den nötigen Green-Berlin-Flavour ins Ruhrgebiet bringen. Tickets gibt’s an allen bekannten Vorverkaufsstellen und hier.
 
26.07. – Dortmund, Westfalenpark
 

 
Juicy Beats 18 - Westfalenpark Dortmund
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here