Joyner Lucas & Chris Brown – Stranger Things // Video

Industrieregel 5698: ein Hit löst alle Probleme. Und so findet sich Joyner Lucas nach seinem Viral-Wunder »I’m Not A Racist« (auf einem The-Cratez-Instrumental) nun an der Seite von R&B-König Chris Brown wieder, bereit die nächste Reichweiten-Stufe zu entern. Unter dem Namen »Angels & Demons« veröffentlicht das Duo in naher Zukunft einen gemeinsamen Release, wie kürzlich auf Instagram angekündigt wurde . Die erste Single »Stranger Things«, ein klassischer Representer im zeitgenössischen Autontune-Club-Gewand, hat indessen zwar nichts mit der gleichnamigen Netflix-Serie zu tun, beeindruckt aber durch Lucas schwindelerregende Hochgeschwindigkeits-Flows und Browns versatile Kaugummi-Delivery.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here